Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords effizienter gestalten

Was ist eigentlich SEA, wie funktioniert es und für wen – oder wann – ist es sinnvoll? Hier erfahren Sie es!

Mit Suchmaschinenwerbung erzielt Ihre Webseite mehr Traffic und Verkäufe

Grundsätzlich gilt: Wer im Internet kauft, klickt sich nicht durch alle Suchmaschinenergebnisse. Wahrscheinlicher ist, dass lediglich die ersten Treffer geöffnet werden. Die darauffolgenden Ergebnisse werden dann oftmals vom Nutzer gar nicht erst zur Kenntnis genommen.

Um kurzfristig ganz oben im Ranking zu erscheinen, können durch Suchmaschinenwerbung – kurz SEA – bezahlte Anzeigen geschaltet werden. Bei Google sind das die sogenannten Google AdWords. Doch um mit AdWords Erfolg zu haben, muss eine Anzeige individuell geplant und an die Bedürfnisse der spezifischen Zielgruppe sowie das Budget angepasst werden.

Wir unterstützen Sie dabei, möglichst effiziente Anzeigen zu schalten, die zu Ihren Kunden und Ihrem Unternehmen passen. Mit professionellen Entwicklertools erstellen wir AdWords, die das Potential haben Ihre Webseite ganz oben und noch vor der organischen Suche zu platzieren. So unterstützt Sie die Optimerch GmbH dabei, Ihren Traffic und Ihre Conversion zu steigern.

Das sind bezahlte Anzeigen!

Was ist SEA?

Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising) gehört, gemeinsam mit der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization), zum Bereich des Suchmaschinenmarketings. Bei SEA handelt es sich um eine bezahlte Marketing-Strategie in Suchmaschinen, bei der Anzeigen geschaltet werden.

Eine Top-Adresse für SEA ist Google. Dort können bezahlte Suchanzeigen, die sogenannten Google AdWords, mit einer extrem hohen Reichweite geschaltet werden. Die Anzeigen findet der Nutzer bei seiner Suche nach bestimmten Begriffen im oberen und seitlichen Bereich der Suchmaschine. Je nachdem welche Optionen gebucht werden, wird die Anzeige auf Google selbst und darüber hinaus auf weiteren Websites, die zum Google Netzwerk gehören, angezeigt. Bei Google AdWords gilt: Gezahlt wird pro Klick. Dadurch kann man genau nachvollziehen, welche Reichweite die jeweilige Kampagne hat.

Welche Vorteile bietet SEA mit Google AdWords?

SEA ist neben SEO die zweite große Disziplin im Suchmaschinenmarketing. Das Hauptziel dabei ist es, die Aufmerksamkeit der User, die bei Google oder anderen Suchmaschinen relevante Suchanfragen stellen, zu gewinnen. Um kurzfristig ganz oben im Ranking der Suchmaschinen zu erscheinen und Traffic auf der Webseite zu generieren, eignen sich bezahlte Anzeigen optimal. Setzt man Google AdWords effizient und professionell ein, so sind sie planbar, effizient und flexibel:

Planbar
SEA via AdWords-Werbung kann kurzfristig und mit einem kontrollierten, verhältnismäßig niedrigen Budget umgesetzt werden.
Kundenzentrierung
Effizient
Über Anzeigen im oberen Bereich der Googlesuche kann eine enorme Reichweite erzielt und der Traffic gesteigert werden.
Responsive
Flexibel
Anzeigen können sehr kurzfristig geschaltet werden. So können SEA-Kampagnen flexibel angepasst werden.
Auf der sicheren Seite

Sollte trotz allem mal etwas schief gehen, genießen Sie die maximale Absicherung durch die Leistungen unserer Haftpflichtversicherung.

Wie funktioniert SEA eigentlich?

Egal ob bei Google, Bing oder Yahoo: das wichtigste ist das sogenannte Keyword-Advertising. Für die wichtigsten und relevantesten Keywords wird Geld investiert, um top Positionen in den Suchergebnisseiten zu erzielen. Dabei bilden diese Keywords die Basis der Anzeigen und deren Anzeigentexte. Die Anzeigen können auf Suchende in bestimmten Städten, Regionen und Ländern (auch im Umkreis) ausgerichtet werden, sodass sie nur in diesen Gebieten ausgestrahlt werden. 

Dabei stellt der Nutzer eine Suchanfrage, gibt in der Suchmaschine ein Keyword ein und erhält die Werbeanzeige. Um Streuverluste auf ein Minimum zu reduzieren, sollten spezifische und ausschließlich relevante Suchbegriffe ausgewählt und eingestellt werden. So kann gewährleistet werden, dass Nutzer erreicht werden, die tatsächlich nach Ihren Inhalten suchen und daran interessiert sind. 

Traffic erhöhen
C-T-R VERBESSERN
CONVERSIONS ERZIELEN

Position & Sichtbarkeit von Anzeigen

Was ist, wenn die Anzeigen nun erstellt sind? Wie erfolgreich eine Werbekampagne läuft hängt davon ab wie sichtbar Ihre Anzeigen in den Suchergebnisseiten sind. Anzeigen erscheinen nämlich nicht automatisch oben auf der ersten Seite in der Suchmaschine, sondern können sich auch unten und auf allen anderen Suchergebnisseiten befinden. Doch wie entscheidet Google, welche Anzeigen wo platziert werden?

Google führt hierzu eine Auktion durch, die bei jeder Suchanfrage im Hintergrund stattfindet. Dieser Prozess ist nur bedingt transparent. Die Auktion bestimmt, welche Anzeige dem User gezeigt werden, sobald er eine Anfrage durchführt – ob Ihre eigenen, oder die eines Mitbewerber geschaltet werden. Dabei kommt es nicht nur darauf an, ob Sie immer das höchste Keyword-Gebot abgeben. Worauf kommt es also an?

  • Click Through Rate der Anzeige
  • Relevanz der Keywords im Bezug auf die Anfrage
  • Qualität der Zielseite
  • Qualitätsfaktor

Mit dem sogenannten Qualitätsfaktor stellt Google sicher, dass dem Suchenden nur nützliche Anzeigen gezeigt werden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die gewünschten Informationen bereithalten. Genau deswegen ist es enorm wichtig, dass die Anzeigen auf optimierte Landingpages führen, die sich durch eine einfache Gliederung, Struktur, Navigation, schnelle Ladezeiten und passendem Content mit Mehrwert für den Nutzer auszeichnen. Anders als bei SEO geht es nicht darum, bestimmte Keywords im organischen Ranking zu pushen, sondern die Dienstleistung oder das Produkt Ihres Unternehmens maximal gut zu vermitteln.

Wie sieht die perfekte Landingpage für SEA aus?

  • Relevanter Inhalt mit Mehrwert für Nutzer
  • Sie erklärt präzise, worum es geht
  • Es ist erkennbar, welche Vorteile den Nutzer erwarten
  • USPs des Unternehmens / der Dienstleistung / des Produktes werden hervorgehoben
  • Die Seite ist sehr übersichtlich, einfach zu bedienen und weist CTAs auf
  • Die CTAs der Seite sind unmissverständlich
  • Die Seite lädt schnell und funktioniert auch auf Mobilgeräten
  • Es sind Trust-Elemente (Siegel etc.) vorhanden, um Vertrauen zu wecken
  • Es werden keine oder nur wenige Stockphotos verwendet
  • Anzeigentext und Landingpage harmonorieren inhaltlich, um einen hohen Qualitätsfaktor zu erzielen
  • Denken Sie an Conversiontracking!
Für wen ist Suchmaschinenwerbung sinnvoll?

Unternehmen aus allen Branchen und Größen können von SEA profitieren. Durch die Werbeanzeigen kann der Traffic kurzfristig und schnell erhöht werden. Dadurch wiederum können die Verkaufszahlen steigen und selbstverständlich auch die Markenpräsenz, beziehungsweise der Bekanntheitsgrad des Unternehmens, erhöht werden.

Ein solcher Erfolg ist selbstverständlich keine Garantie, durch eine integrierte Tracking-Funktion kann jedoch immer ein Mehrwert generiert werden. Denn die Ergebnisse von Google AdWords sind messbar und es lässt sich, egal ob bei Erfolgen oder Misserfolgen, daraus leicht ableiten, an welchen Stellen die Kampagne überarbeitet werden muss oder erkennen, was richtig gut funktioniert. Mittels der generierten Daten ist es möglich, die Anzeigen zu optimieren und so den Erfolg zu steigern.

SEA: Drei Schritte zur erfolgreichen Werbeanzeige
1. Keyword-Recherche

Zunächst müssen sinnvolle Suchbegriffe, die sogenannten Keywords, festgelegt werden. Diese Keywords sollten so gewählt werden, dass sie das jeweilige zu bewerbende Angebot optimal definieren und gleichzeitig für den potentiellen Kunden leicht auffindbar ist.

512-4-01
512-7-01
2. Content

Sind die Keywords gefunden, geht es an den Content. Eine schlichte Aneinanderreihung der gewählten Suchbegriffe reicht dabei nicht aus. Um das Erfolgspotential zu steigern, müssen inhaltlich sinnvolle und gleichzeitig ansprechende Anzeigen verfasst werden.

3. Budget

Suchmaschinenwerbung basiert auf dem Cost-per-Click Modell: In einem letzten Schritt muss deshalb der Preis festgelegt werden, den man bereit ist pro Anzeigenklick zu zahlen. Da es sich um ein dynamisches Bietverfahren handelt, muss dieser Preis nicht unbedingt ausgeschöpft werden.

512-10-01
Daniel Bruckhaus
Daniel Bruckhaus

Geschäftsführer, Inhaber

Kontakt
Daniel Bruckhaus
+49 231 98 94 90 90
info@optimerch.de

Standort
Optimerch GmbH
Hansastr. 95
44137 Dortmund

Der erste Schritt zu mehr Erfolg im Online Marketing

Sie möchten bei Google besser gefunden werden, mehr Verkäufe und mehr Anfragen erhalten? Dann können Sie jetzt die kostenlose und unverbindliche Analyse und Beratung von einem unserer Experten anfordern.

  • ✓ schnell
  • ✓ unverbindlich
  • ✓ kostenlos
Muss eine professionelle Agentur meine SEA Anzeigen schalten?

Google AdWords Kampagnen bzw. Anzeigen erstellen klingt einfach. Dabei ist eine besonders genaue und strukturierte Planung wichtig  – insbesonders, wenn es um die richtige Wahl von Keywords, den lokalen Eingrenzungen und nicht zuletzt um die Definition des Budgets geht. Die Anzeige soll schließlich nicht nur Geld kosten, sondern sinnvoll angewandt auch zum erhofften Erfolg führen.

Optimerch kann als zertifizierte Marketing Agentur maßgeschneiderte digitale Lösungen konzipieren und Ihre Suchmaschinenwerbung professionell umsetzen. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung sorgen Experten für wirklich sinnvolle und gute Anzeigen, die maximalen Traffic generieren. So vermeiden Sie unnötig Geld in Werbung zu stecken, die im Endeffekt keine große Reichweite erzielt. Mit unserer professionellen Unterstützung schaltet Ihr Unternehmen Anzeigen, die den Nutzer tatsächlich überzeugt und zu einem neuen Kunden werden lässt.

512-4-01

[grw place_photo=“https://lh3.googleusercontent.com/p/AF1QipOuDYwzRoSDrQost5u3FfGtweuNSHFbDq1nB7T8=s1600-w300-h300″ place_name=“Optimerch GmbH – SEO Agentur in Dortmund“ place_id=“ChIJE2Z0OdQZuUcREGMuLxnGFfo“ reviews_lang=“de“ pagination=“5″ text_size=“120″ refresh_reviews=true lazy_load_img=true reduce_avatars_size=true open_link=true nofollow_link=true view_mode=“list“]