Wiki.

Call-to-Action.

Wenn Ihre Webseite oder Ihr Online­shop viel Traffic generiert, ist das nur die halbe Miete. Aber wenn nur wenige der Besucher tatsäch­lich Produkte bestellen, den News­letter abon­nieren, oder ein Angebot anfordern, fehlt die Conver­sion. Call-to-Action Elemente können die Conver­sion Rate steigern.

Call-to-Action, kurz CTA, ist eine Hand­lungs­auf­for­de­rung, die in eine Webseite oder einen News­letter einge­bunden ist. Das kann beispiels­weise ein verlinkter Button sein. Zu welcher Handlung der Call-to-Action den Nutzer auffor­dert, hängt vom Ziel ab: Soll etwas herun­ter­ge­laden werden? Daten erfasst werden? Oder ein Produkt verkauft werden?

Wie sollte die Call-to-Action gestaltet sein und was muss sie enthalten?

Ob ein Call-to-Action erfolg­reich ist und die Conver­sion-Rate erhöht, ist unter anderem abhängig von drei Faktoren: Dem Content, der Gestal­tung und der Plat­zie­rung. Was Sie hier beachten müssen, finden Sie in der folgenden Übersicht. 

Content

Der Text der Call-to-Action sollte möglichst konkrete Infor­ma­tionen enthalten (z.B. Jetzt Urlaub buchen und 25% sparen“). Um den Nutzer den Call-to-Action schmack­haft zu machen, kann er fixe Termine, begrenzte Zeiträume und andere Zahlen einbinden.

Design

Der Call-to Action muss ins Auge fallen. Buttons eignen sich sehr gut, da der Nutzer intuitiv erkennt, dass dieser ange­klickt werden soll. Der Button sollte sich farblich stark heraus­heben und nicht zu klein sein, damit er auch auf kleinen Bild­schirmen gut anklickbar ist.

Plat­zie­rung

Der Button sollte responsiv sein, sodass er auf allen Endge­räten ange­klickt werden kann. Er sollte möglichst weit oben auf der Seite platziert werden. Bei erklä­rungs­be­dürf­tigen Produkten kann ein zusätz­li­cher Button unter dem Text eingebaut werden.

Ein CTA Button sollte auf einer Website also nicht fehlen. Neben diesem Button mit Hand­lungs­auf­for­de­rung gibt es weitere Aspekte, die beim Entwi­ckeln und Aufbau einer Website wichtig ist. Mehr dazu und weitere Inter­es­sante Artikel finden Sie in unserem Blog.

Ohne Kommunikation gibts keine Veränderung. Lust auf ein gutes Gespräch?

Welche Möglichkeiten hat dein Unternehmen im Bereich Online Marketing? Wie erreichst du deine Umsatzziele? Lass uns genau das herausfinden und gemeinsam Großes schaffen.