Such­ma­schinen­ranking.

Wie Sie mit Ihrer Website an die vordersten Plätze kommen – oder sogar ganz oben stehen? Hier erfahren Sie wie das geht!

Was bedeutet Such­maschinen­ranking?

Das Such­ma­schinen Ranking gibt die Reihen­folge der Such­ergeb­nisse für eine bestimmte Such­an­frage bei Such­ma­schinen wie Google an. Die Seiten, auf denen die Such­ergeb­nisse darge­stellt werden, heißen auch Search Engine Result Pages, kurz SERPs. Zu einem Such­be­griff, auch Keyword genannt, werden von Google und Co. die Ergeb­nisse angezeigt, die für den Nutzer besonders relevant sind. Google ist die weltweit führende Such­ma­schine und wird mit großem Abstand am meisten genutzt.

Für Unter­nehmen ist es inter­es­sant und wichtig mit ihrer Website weit oben in den Such­ergeb­nissen zu ranken, denn die meisten Nutzer schauen sich nur die ersten Such­ergeb­nisse an und nutzen meist nur die erste Seite der Such­ergeb­nisse, um eine Antwort auf die Such­an­frage zu erhalten. 

Die Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) hilft mit verschie­denen Maßnahmen dabei, das Such­ma­schi­nen­ran­king zu einem bestimmten Keyword zu verbes­sern und die Inhalte für Google und den Nutzer rele­vanter zu gestalten. Wie SEO funk­tio­niert und wie man es schafft, mit seiner Website weit oben in dem Such­ma­schinen Ranking zu erscheinen, erklären wir dir jetzt.

Webseite für Such­ma­schinen opti­mieren – Check­liste mit 7 Tipps.

Hier geht es zu der kosten­losen Check­liste mit 7 Tipps, wie Sie Ihre Website für Such­ma­schinen opti­mieren können – von den Meta-Angaben bis zu tech­ni­schem SEO.

Wie wird das Google Ranking ermittelt?

Im Grunde genommen weiß niemand genau, welche Faktoren den Rang beein­flussen und keiner kann eine präzise Anleitung liefern, an die man sich halten sollte. Die Such­ma­schinen selbst veröf­fent­li­chen hierzu leider keine Berichte, inwiefern das Ranking verbes­sert werden kann. Aller­dings kann mit dem bereits vorhan­denen Wissen einiges in puncto Rank-Opti­mie­rung bewegt werden. Such­ma­schinen wollen den Suchenden die für sie rele­van­testen Ergeb­nisse liefern. Damit das klappt, wird versucht heraus­zu­finden, welche Intention hinter den einzelnen Such­an­fragen steckt. 

Hierfür verwenden die Such­ma­schinen verschie­dene Tools, die aber­tau­senden Webseiten analy­sieren bzw. crawlen. Anhand dieses Verfah­rens sollen so die erfor­der­li­chen Daten beschafft werden. Faktoren, die das Ranking beein­flussen, sind Onpage- und Offpage-Faktoren. Zudem fließen Faktoren, wie beispiels­weise das Such­ver­halten, die Such­his­torie sowie der Aufent­haltsort, in das Ranking mit ein. Unter­nehmen können über eine Opti­mie­rung der Onpage- bzw. Offpage-Faktoren ihr Ranking pushen. 

Unsere Refe­renzen.
Gardi­nen­Home

Heraus­for­de­rung: Stei­ge­rung der Sicht­bar­keit verschie­dener Produkte, sowie Verkäufe in stark umkämpfter Branche.

Unsere Leistung: Opti­mie­rung des Listings (Content), Erstel­lung vom Amazon-Store sowie einer PPC-Strategie.

Erfolg: Erhöhung der Sicht­bar­keit der Produkte, die zu einer Stei­ge­rung des Umsatzes um ca. 46 % pro Monat führte.

Badtraum24

Heraus­for­de­rung: Stei­ge­rung der Sicht­bar­keit sowie Verkäufe in stark umkämpfter Branche.

Unsere Leistung: Ganz­heit­liche Online Marketing Strategie im Bereich SEO, SEA, Amazon (SEO und PPC), Social Media Ads.

Erfolg: Erhöhung der Sicht­bar­keit des Online Shops um 2.518% in den Top 3 und des Gesamt­um­satzes um 195% über alle Kanäle. 

ADT Diamant­werk­zeuge

Heraus­for­de­rung: Stei­ge­rung der Sicht­bar­keit im Google Such­netz­werk sowie die Stei­ge­rung der Verkäufe im Online Shop.

Unsere Leistung: Online Marketing Strategie im Bereich SEA und Amazon (PPC), mit Fokus auf Umsatz­stei­ge­rung auf beiden Kanälen.

Erfolg: Erstel­lung Opti­mie­rung von neuen Kampagnen, bei denen das Verhältnis von Werbe­kosten zu Umsatz beim 5‑fachen liegt.

Glauben Sie denen, die an uns glauben.
logo-sternglas
dokom-logo
green-it_logo
othmerding_schwarz
badtraum24-logo
Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie nach Kontakt­auf­nahme eine Rück­mel­dung von uns. Wir beraten Sie ausführ­lich und unver­bind­lich — ohne auf die Uhr zu schauen.

Opti­mieren ist unsere Stärke. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und nehmen uns Zeit für die persön­li­chen Anliegen — damit Sie optimal betreut sind.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt

ellipse-kontur-optimerch-grau
Ihr Ansprech­partner

Daniel | CEO

Onpage Optimierung​.

Die Faktoren, die Einfluss auf den Rang in den Such­ma­schinen haben, werden an dieser Stelle kurz zusam­men­ge­fasst und im Anschluss näher erläutert:

Das Erste, was der Suchende sieht, sind die Meta-Angaben, sprich der Meta-Title und die Meta-Descrip­tion, sowie die URL. Mit einem Blick sieht der Suchende sofort – ohne dabei zuvor auf der Seite gewesen sein zu müssen – welchen Inhalt ihn auf der Seite erwartet. Daher sollten die rele­vanten Keywords, unter denen die Seite gefunden werden soll, in den Meta-Angaben und der URL verwendet werden. Nicht nur, weil der Nutzer dann auf die Seite aufmerksam wird, sondern weil die Such­ma­schinen diese Faktoren mit in die Analyse einbeziehen.

Damit Such­ma­schinen wie Google erkennen können, welche Inhalte auf der Seite zu finden sind, sollte klar erkennbar sein, für welche Keywords die Webseite passende Inhalte bietet. Grund­sätz­lich sollte das Keyword in dem Seiten­titel und in allen HTML-Über­schriften verwendet werden. In den Texten selbst sollte das Keyword ebenfalls auftau­chen, aller­dings mit einer geringen Dichte, sodass es nicht wie Spam wirkt.

Ein weiterer positiver Indikator für das Ranking ist die interne Verlin­kung innerhalb der eigenen Website. Laut Google verein­fa­chen Anker­texte (interne Verlin­kungen innerhalb der Texte) die Navi­ga­tion für die Nutzer. Außerdem kann Google so schneller nach­voll­ziehen, auf welchen Inhalt verlinkt wird. Websei­ten­be­sitzer haben so die Möglich­keit, gewollte Links selbst so zu gestalten, wie gewünscht.

Die Verweil­dauer auf der Seite ist ein wesent­li­cher Einfluss­faktor für den Rang. Jeder Klick auf eine Webseite wird von den Such­ma­schinen regis­triert. Verlässt der Besucher die Seite nach kürzester Zeit und klickt auf eine andere Seite, signa­li­siert dies, dass der Inhalt der Seite nicht zur Such­in­ten­tion passt. Trifft dieses Verhalten bei mehreren Nutzern auf, sinkt das Ranking der Seite. Was Sie dagegen tun können? Bieten Sie den Besuchern umfang­reiche SEO-Texte, die einen Mehrwert bieten!

Das Design und die Usability der Website beein­flussen ebenfalls das Such­ma­schinen-Ranking. Die Seite sollte optisch anspre­chend, leicht über­schaubar und einfach zu bedienen sein. 

Einfluss der Offpage Opti­mie­rung auf das Google Ranking.

Vor einigen Jahren waren die Onpage-Faktoren von wesent­li­cher Bedeutung in Bezug auf das Erreichen einer guten Plat­zie­rung in den Such­ma­schinen. Inzwi­schen spielen die Offpage-Faktoren eine viel größere Rolle. Hierbei werden externe Verweise auf die Website in die Analyse mitein­be­zogen. Für Such­ma­schinen gilt: wird die Website auf externen Domains, wie

verlinkt, handelt es sich um eine hoch­wer­tige Seite, da es einer Art Empfeh­lung gleich­ge­setzt wird. Aller­dings muss es sich bei den externen Verlin­kungen um adäquate Links von quali­tativ hoch­wer­tigen Websites handeln und die Seiten sind besten­falls vonein­ander unab­hängig. Des Weiteren ist der Inhalt rund um den Link wichtig, da dieser von den Such­ma­schinen ebenfalls für gut befunden werden muss. Je höher die Link­po­pu­la­rität, sprich die Anzahl quali­ta­tiver Links, desto höher das Suchmaschinen-Ranking.

Gestalten Sie Ihre Website und den Content der Seiten so, dass andere diese(n) gerne in Foren, sozialen Medien oder Blogs verlinken möchten.

Orga­ni­sches Ranking versus ​bezahlte Werbung.

Bei dem Such­ma­schi­nen­ran­king spricht man im Allge­meinen von dem orga­ni­schen Ranking. Das ist die von den Such­ma­schinen bestimmte Reihen­folge der Such­ergeb­nisse. Aller­dings besteht die Möglich­keit eine bessere Position für eine bestimmte Zeit über die Such­ma­schi­nen­wer­bung zu erkaufen. Im Folgenden werden die beiden Alter­na­tiven gegenübergestellt.

Orga­ni­sches Ranking
Suchmaschinen­werbung

Die Reihen­folge, in der die Werbung angezeigt wird, wird ebenfalls von den Such­ma­schinen gerankt. Hierbei hat die SEO-Opti­mie­rung der gesamten Seite einen Einfluss darauf, wie weit oben die Anzeige erscheint. Hat ein Konkur­rent mehr Budget für SEA, aber eine Seite die nicht such­ma­schi­nen­op­ti­miert ist, rankt dieser meist schlechter als jemand, der weniger Budget, im Vergleich aber eine viel bessere Webseite hat.

Zudem hat SEA keinen Einfluss auf das orga­ni­sche Ranking. Sobald die Kampagne abge­laufen ist, erscheint die Seite nicht mehr bei den Werbe­an­zeigen. Um lang­fristig gut ranken zu können, muss das orga­ni­sche Ranking verbes­sert werden.

Verbes­sern Sie Ihr orga­ni­sches Ranking und schalten Sie gleich­zeitig Werbung, um lang­fristig erfolg­reich zu sein.

Kommuni­kation bringt Veränderung.
Lust auf ein gutes Gespräch?

Welche Lösungen genau zu Ihnen und Ihrem Unter­nehmen passen, müssen indi­vi­duell abge­spro­chen werden. Die passenden Maßnahmen für Sie stützen sich dabei immer auf Analysen, die vorab durch­ge­führt werden, um Schwach­stellen und Möglich­keiten aufzu­de­cken. Gerne über­zeugen wir Sie persön­lich von unserer Leiden­schaft für den Online-Handel. Kontak­tieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Optimerch – Ihr zuver­läs­siger Partner für ein erfolg­rei­ches Online-Business.

Sie möchten mit Ihrer Website eine bessere Plat­zie­rung in den orga­ni­schen Such­ergeb­nissen erzielen, Ihnen fehlt aber ein kompe­tenter Partner, der Sie berät und unter­stützt? Sie benötigen ein ganz­heit­li­ches Konzept, das Ihnen dabei hilft, in der digitalen Welt Erfolg zu haben?

Als erfahrene SEO Agentur steht Ihnen Optimerch zuver­lässig zur Seite und stellt Ihnen ein großes Leis­tungs­spek­trum zur Verfügung. Dabei ist uns Trans­pa­renz und ein kunden­zen­triertes Arbeiten besonders wichtig. Wir legen unsere Stra­te­gien und Maßnahmen für Sie offen, sodass Sie unsere geleis­tete Arbeit immer nach­ver­folgen kannst. Als Google Partner Agentur mit lang­jäh­riger Erfahrung im Online-Marketing arbeiten wir nach den Richt­li­nien der Such­ma­schine und kennen aktuelle Verän­de­rungen und Trends genau.

Sie sind sich unsicher, ob wir der richtige Partner für Sie sind? Dann verein­baren Sie ein kosten­loses Bera­tungs­ge­spräch, in dem wir unter anderem Ihre Website analy­sieren und über­zeugen Sie sich persön­lich von unserer Expertise und lang­jäh­rigen Erfahrung.

Entdecken Sie unsere wich­tigsten Leis­tungen in der Übersicht: