Suchmaschinenranking

Wie du mit deiner Website an die vordersten Plätze kommst – oder sogar ganz oben stehst? Hier erfährst du wie das geht!

Was bedeutet Suchmaschinenranking?

Das Suchmaschinen Ranking gibt die Reihenfolge der Suchergebnisse für eine bestimmte Suchanfrage bei Suchmaschinen wie Google an. Die Seiten, auf denen die Suchergebnisse dargestellt werden, heißen auch Search Engine Result Pages, kurz SERPs. Zu einem Suchbegriff, auch Keyword genannt, werden von Google und Co. die Ergebnisse angezeigt, die für den Nutzer besonders relevant sind. Google ist die weltweit führende Suchmaschine und wird mit großem Abstand am meisten genutzt.

Für Unternehmen ist es besonders interessant und wichtig mit ihrer Website weit oben in den Suchergebnissen zu ranken, denn die meisten Nutzer schauen sich nur die ersten Suchergebnisse an und nutzen meist nur die erste Seite der Suchergebnisse, um eine Antwort auf die Suchanfrage zu erhalten.

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) hilft mit verschiedenen Maßnahmen dabei, das Suchmaschinenranking zu einem bestimmten Keyword zu verbessern und die Inhalte für Google und den Nutzer relevanter zu gestalten. Wie SEO funktioniert und wie man es schafft, mit seiner Website weit oben in dem Suchmaschinen Ranking zu erscheinen, erklären wir dir jetzt.

SEO gelingt nur mit der richtigen Strategie.
Setze auf Performance!
SEO ist zeitaufwändig und braucht Know-how und Erfahrung. Mit deinem Branchenwissen
und unserer Erfahrung im Online Marketing wird ein Schuh draus!

Wie wird das Google Ranking ermittelt?

Im Grunde genommen weiß niemand genau, welche Faktoren den Rang beeinflussen und keiner kann eine präzise Anleitung liefern, an die man sich halten sollte. Die Suchmaschinen selbst veröffentlichen hierzu leider keine Berichte, inwiefern das Ranking verbessert werden kann. Allerdings kann mit dem bereits vorhandenen Wissen einiges in puncto Rank-Optimierung bewegt werden. Suchmaschinen wollen den Suchenden die für sie relevantesten Ergebnisse liefern. Damit das klappt, wird versucht herauszufinden, welche Intention hinter den einzelnen Suchanfragen steckt.

Hierfür verwenden die Suchmaschinen verschiedene Tools, die abertausenden Webseiten analysieren bzw. crawlen. Anhand dieses Verfahrens sollen so die erforderlichen Daten beschafft werden. Faktoren, die das Ranking beeinflussen, sind Onpage- und Offpage-Faktoren. Zudem fließen Faktoren, wie beispielsweise das Suchverhalten, die Suchhistorie sowie der Aufenthaltsort, in das Ranking mit ein. Unternehmen können über eine Optimierung der Onpage- bzw. Offpage-Faktoren ihr Ranking pushen. Aus diesem Grund gehen wir im Folgenden näher darauf ein.

Webseite für Suchmaschinen optimieren – Checkliste mit allen Tipps

Hier geht es zu der kostenlosen Checkliste mit 7 Tipps, wie du deine Website für Suchmaschinen optimieren kannst – von den Meta-Angaben bis zu technischem SEO.

Die Onpage Optimierung​

Die Faktoren, die Einfluss auf den Rang in den Suchmaschinen haben, werden an dieser Stelle kurz zusammengefasst und im Anschluss näher erläutert:

Das Erste, was der Suchende sieht, sind die Meta-Angaben, sprich der Meta-Title und die Meta-Description, sowie die URL. Mit einem Blick sieht der Suchende sofort – ohne dabei zuvor auf der Seite gewesen sein zu müssen – welchen Inhalt ihn auf der Seite erwartet. Daher sollten die relevanten Keywords, unter denen die Seite gefunden werden soll, in den Meta-Angaben und der URL verwendet werden. Nicht nur, weil der Nutzer dann auf die Seite aufmerksam wird, sondern weil die Suchmaschinen diese Faktoren mit in die Analyse einbeziehen.

Damit Suchmaschinen wie Google erkennen können, welche Inhalte auf der Seite zu finden sind, sollte klar erkennbar sein, für welche Keywords die Webseite passende Inhalte bietet. Grundsätzlich sollte das Keyword in dem Seitentitel und in allen HTML-Überschriften verwendet werden. In den Texten selbst sollte das Keyword ebenfalls auftauchen, allerdings mit einer geringen Dichte, sodass es nicht wie Spam wirkt.

Ein weiterer positiver Indikator für das Ranking ist die interne Verlinkung innerhalb der eigenen Website. Laut Google vereinfachen Ankertexte (interne Verlinkungen innerhalb der Texte) die Navigation für die Nutzer. Außerdem kann Google so schneller nachvollziehen, auf welchen Inhalt verlinkt wird. Webseitenbesitzer haben so die Möglichkeit, gewollte Links selbst so zu gestalten, wie gewünscht.

Die Verweildauer auf der Seite ist ein wesentlicher Einflussfaktor für den Rang. Jeder Klick auf eine Webseite wird von den Suchmaschinen registriert. Verlässt der Besucher die Seite nach kürzester Zeit und klickt auf eine andere Seite, signalisiert dies, dass der Inhalt der Seite nicht zur Suchintention passt. Trifft dieses Verhalten bei mehreren Nutzern auf, sinkt das Ranking der Seite. Was kannst du dagegen tun? Biete den Besuchern umfangreiche SEO-Texte, die einen Mehrwert bieten!

Das Design und die Usability der Website beeinflussen ebenfalls das Suchmaschinen-Ranking. Die Seite sollte optisch ansprechend, leicht überschaubar und einfach zu bedienen sein. Ist deine Website schon in die Jahre gekommen, solltest du dir überlegen, ob eine Optimierung für dich in Frage kommt.

Einfluss der Offpage Optimierung auf das Google Ranking

Vor einigen Jahren waren die Onpage-Faktoren von wesentlicher Bedeutung in Bezug auf das Erreichen einer guten Platzierung in den Suchmaschinen. Inzwischen spielen die Offpage-Faktoren eine viel größere Rolle. Hierbei werden externe Verweise auf die Website in die Analyse miteinbezogen. Für Suchmaschinen gilt: wird die Website auf externen Domains, wie

verlinkt, handelt es sich um eine hochwertige Seite, da es einer Art Empfehlung gleichgesetzt wird. Allerdings muss es sich bei den externen Verlinkungen um adäquate Links von qualitativ hochwertigen Websites handeln und die Seiten sind bestenfalls voneinander unabhängig. Des Weiteren ist der Inhalt rund um den Link wichtig, da dieser von den Suchmaschinen ebenfalls für gut befunden werden muss. Je höher die Linkpopularität, sprich die Anzahl qualitativer Links, desto höher das Suchmaschinen-Ranking.

Organisches Ranking versus bezahlte Werbung​
Bei dem Suchmaschinenranking spricht man im Allgemeinen von dem organischen Ranking. Das ist die von den Suchmaschinen bestimmte Reihenfolge der Suchergebnisse. Allerdings besteht die Möglichkeit eine bessere Position für eine bestimmte Zeit über die Suchmaschinenwerbung zu erkaufen. Im Folgenden werden die beiden Alternativen gegenübergestellt.

SEO

Organisches Ranking
optimerch_seo_bild

SEA

Suchmaschinenwerbung
optimerch_sea_bild

Die Reihenfolge, in der die Werbung angezeigt wird, wird ebenfalls von den Suchmaschinen gerankt. Hierbei hat die SEO-Optimierung der gesamten Seite einen Einfluss darauf, wie weit oben die Anzeige erscheint. Hat ein Konkurrent mehr Budget für SEA, aber eine Seite die nicht suchmaschinenoptimiert ist, rankt dieser meist schlechter als jemand, der weniger Budget, im Vergleich aber eine viel bessere Webseite hat.

Zudem hat SEA keinen Einfluss auf das organische Ranking. Sobald die Kampagne abgelaufen ist, erscheint die Seite nicht mehr bei den Werbeanzeigen. Um langfristig gut ranken zu können, muss das organische Ranking verbessert werden.

Optimerch - dein zuverlässige Partner für ein erfolgreiches Online-Business

Du möchtest mit deiner Webseite eine bessere Platzierung in den organischen Suchergebnissen erzielen, dir fehlt aber ein kompetenter Partner, der dich berät und unterstützt? Du benötigst ein ganzheitliches Konzept, das dir dabei hilft, in der digitalen Welt Erfolg zu haben?

Als erfahrene Digitalagentur steht dir Optimerch zuverlässig zur Seite und stellt dir eine großes Leistungsspektrum zur Verfügung. Dabei ist uns Transparenz und ein kundenzentriertes Arbeiten besonders wichtig. Wir legen unsere Strategien und Maßnahmen für dich offen, sodass du unserer geleistetete Arbeit immer nachverfolgen kannst. Als Google Partner Agentur mit langjähriger Erfahrung im Online-Marketing arbeiten wir nach den Richtlinien der Suchmaschine und kennen aktuelle Veränderungen und Trends genau. 

Du bist dir unsicher, ob wir der richtige Partner für dich sind? Dann vereinbare ein kostenloses Beratungsgespräch, in dem wir unter anderem deine Website analysieren und überzeuge dich persönlich von unserer Expertise und langjährigen Erfahrung.

Entdecke unsere wichtigsten Leistungen in der Übersicht:

Strategische Beratung

Von der digitalen Marketingstrategie über Finanzierungsmodelle bis zum Channel Marketing.

Digitale Lösungen

Wir bieten individuelle Softwarelösungen, die Erstellung von Corporate Websites und Apps und vieles mehr.

Kreative Kommunikation

Egal ob Suchmaschinenoptimierung, -werbung oder Social Media Marketing – bei uns findest du die passende Strategie.

Welche Lösungen genau zu dir und deinem Unternehmen passen, muss individuell abgesprochen werden. Die passenden Maßnahmen für dich stützen sich dabei immer auf Analysen, die vorab durchgeführt werden, um Schwachstellen und Möglichkeiten aufzudecken. Gerne überzeugen wir dich persönlich von unserer Leidenschaft für den Online-Handel. Kontaktiere uns noch heute. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Daniel Bruckhaus
Daniel Bruckhaus

Optimerch Gründer und Geschäftsführer

Jetzt kostenlose Beratung anfordern